Newsarchiv

Der Pöstler holt den Kleidersack zu Hause ab

Im April 2017 findet die Altkleidersammlung von TEXAID in den Kantonen Bern, Schwyz, Tessin und Thurgau erstmals in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post statt.

Weiterlesen …

TEXAID tritt Mistra Future Fashion bei

TEXAID ist dem schwedischen Forschungsprogramm Mistra Future Fashion beigetreten. Damit will das Unternehmen sein Know-how im Bereich der ökologischen Sammlung, Sortierung und Verwertung von Textilien einbringen und zur Weiterentwicklung von Textilrecycling-Methoden beitragen. Neben dem Wissenstransfer wird TEXAID gebrauchte Textilien liefern, die der Forschung als Rohstoffe dienen.

Weiterlesen …

Altkleidersammlung in der Stadt Basel: 20. bis 29.3.2017

Vom 20. bis 29. März 2017 findet in der Stadt Basel die Strassensammlung von TEXAID statt.

Weiterlesen …

Inshop-Partner SCHILD unterstützt Terre des hommes

Seit vier Jahren bietet SCHILD, in Kooperation mit TEXAID, in allen Modehäusern eine bequeme Abgabemöglichkeit für Alttextilien.

Weiterlesen …

Neue Gärten – Integration für Flüchtlinge

Durch den Verkauf der Textilien erwirtschaftet TEXAID finanzielle Mittel für karitative Organisationen. Gelder, die für soziale Projekte im In- und Ausland eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Altkleidersammlung im Kanton Luzern: März 2017

Im März 2017 findet die Altkleidersammlung von TEXAID im Kanton Luzern (ohne Stadt Luzern) in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post statt.

Weiterlesen …

LanzArte – Jugend lernt Demokratie

Durch den Verkauf der Textilien erwirtschaftet TEXAID finanzielle Mittel für karitative Organisationen. Gelder, die für soziale Projekte im In- und Ausland eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Altkleidersammlung mit der Schweizerischen Post als Logistikdienstleister

Im Oktober letzten Jahres hat TEXAID zusammen mit der Schweizerischen Post ein Pilotprojekt zur Altkleidersammlung im Kanton Luzern durchgeführt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung und der erfreulichen Auswertungen bezüglich einer ökologischen Dienstleistung, haben die Schweizerische Post und TEXAID entschieden, die Zusammenarbeit langfristig fortzuführen.

Weiterlesen …

Wiederaufbau-Projekt in Bukoba

Durch den Verkauf der Textilien erwirtschaftet TEXAID finanzielle Mittel für karitative Organisationen. Gelder, die für soziale Projekte im In- und Ausland eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Umweltmanagement nach ISO 14001:2015 zertifiziert

Das Engagement für Nachhaltigkeit ist bei TEXAID ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie: Für ihr Umweltmanagementsystem hat die Textilrecyclerin das ISO-Zertifikat 14001:2015 erhalten und baut so ihren Qualitätsanspruch weiter aus.

Weiterlesen …